Lea Ludwig verbessert ihre Bestleistung über 100 m in Bedburg

In freundschaftlicher Atmosphäre und endlich wieder bei sommerlichen Temperaturen nahmen - im Gegensatz zum Vorjahr - leider nur einige wenige Athleten/innen aus Meckenheim am zweiten Läuferabend in Bedburg teil. Während etliche Sportler/innen offenbar schon auf dem Weg in den Urlaub waren, konnte sich Lea Ludwig im 100 m Lauf über eine neue Bestzeit in 12,72 sek. freuen. Sie gewann damit bei der weiblichen Jugend U 18 unter anderem vor ihren Staffelkameradinnen Sophie und Laura Gesche aus Glessen (12,92 sek. und 13,03 sek.) und Julia Ossenbühl (LGM 13,39 sek.) aus der Startgemeinschaft. Über 200 m wurde Lea Ludwig Zweite in der Zeit von 26,38 sek. knapp hinter der Aachenerin Clara Malangre. Julia Ossenbühl lief in einem anderen Lauf 27,44 sek. weit vor jüngerer Konkurrenz.

Jamie Kirschstein (Männliche Jugend U 18) steigerte seine Bestleistung über 200 m als Fünfter auf 24,57 sek. Seniorenmeister Sandro Schüssler gewann seinen 4. Wettkampf innerhalb von einer Woche sowohl über 400 m hürden (57,74 sek.) als auch über 200 m in 24,19 sek.

Bild: Lea Ludwig verbessert ihre Bestleistung über 100 m in Bedburg