Neuestes Trainingsgerät für Meckenheimer Leichtathleten.

Auch in diesem Jahr wird die Leichtathleten Gemeinschaft Meckenheim durch  ihr ständiges Bemühen um ein möglichst multifunktionales Training für ihre aktiven Sportlerinnen und Sportler ihrem Ruf als Talentschmiede erneut gerecht.

 

Nach dem erst in diesem Frühjahr erworbenen  portablen Zeitmesssystem mit mehreren Lichtschrankensets und Display sowie Handmessgerät für  das Lauf-und Sprinttraining, wurde vor kurzem nach monatelangem Warten auch das im Fitnesssport neue Kraftgerät „Torque Tank“  aus den USA über die Niederlande nach Meckenheim ausgeliefert (vgl.Bild). Der „Tank“, erstmals vorgestellt auf der Fibo –Messe in Köln , gilt als das „ultimative Widerstandsgerät, das mit natürlicher Bewegung“ in verschiedenen Stufen auf nahezu jedem Boden  funktioniert. Mit dem weiteren Zubehör (u. a. Seile) sind  viele verschiedene Übungen möglich.