Wanderplakette als höchste Auszeichnung

Mit der jährlichen Verleihung der Wanderplakette setzt die Leichtathleten Gemeinschaft Meckenheim eine seit der Vereinsgründung bestehende Tradition fort.

Seit dem Jahr 1978 wird alljährlich ein/e Sportler/in des Vereins für besonderes sportliches und kameradschaftliches Verhalten bzw. für besonders sportliche Leistungen ausgezeichnet. Unter den bisherigen Preisträger/innen finden sich unter anderem auch Deutsche Meister/innen, Europa- und Weltmeister sowie Mitglieder der (Jugend-) Nationalmannschaft.

Alle Preisträger/innen verdanken ihre Erfolge dem jahrelangen und intensiven Aufbau/ Training in der „Meckenheimer Talentschmiede“ – es handelt sich somit um echte „Eigengewächse“. Viele der Preisträger/innen sind nach Schule, Ausbildung oder Studium sehr erfolgreich im Beruf. Für den sportlichen Nachwuchs im Verein sind sie daher Vorbild und Ansporn, aktiv und mit Freude Sport zu betreiben.

Bisherige Preisträger/innen sind:

Bild: Wanderplakette als höchste Auszeichnung